Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
16. November 2015

„Wake the board before you go go” – Deutschlands beste Wakeboarder und Wakeskater auf der BOOT & FUN BERLIN 2015

Bereits zum vierten Mal finden die Wake-Masters im Rahmen der Berliner Bootsmesse statt – 1.000 Quadratmeter großer Eventpool mit Seilzuganlage bietet ideale Bedingungen für Wakeboardprofis und solche, die es werden wollen

An das Cable, fertig, los!“ heißt es vom 26. bis 29. November 2015, wenn die Halle 21a der BOOT & FUN BERLIN Schauplatz der spektakulären Tricks und Sprünge der besten Wakeboarder Deutschlands sein wird. Berlin wird als fünftes Event den Zyklus der WAKE MASTERS in Hannover, Berlin (Tempelhofer Hafen), München und Hamburg beschließen.

Ein eigens für die BOOT & FUN BERLIN angefertigter 20 mal 50 Meter großer Eventpool in Kombination mit der WAKE MASTERS-eigenen Seilzuganlage bietet den Wakeboardprofis ideale Bedingungen, um spektakuläre Sprünge zu zeigen und ihr fahrerisches Potential voll abzurufen. Richtig spritzig wird es am 27. November (Freitag) mit dem offenen Training der Wakeboard-Elite. Das Highlight am 28. November (Samstag) sind die Wake-Masters 2015 Wettkämpfe in allen Kategorien. Die Teilnehmer, der im Jahr 2009 eingeführten Competition, kämpfen dann um wertvolle Punkte für die Rangliste des Deutschen Wasserski- und Wakeboardverband e.V. (DWWV). In Berlin, der letzten Station der Serie, kann sich jeder Teilnehmer bis zu 200 wertvolle Punkte sichern, um am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen.

Während im hochkarätigen Starterfeld der Herren alles offen ist, gilt die erst 14-jährige Marie Eleni Grüneberg aus Berlin als heiße Favoritin bei den Damen. Die Lokalmatadorin debütierte bei den Wake-Masters 2014, konnte den diesjährigen Tourstopp in Hamburg für sich entscheiden, ist amtierende Deutsche Meisterin der U15-Klasse und belegte darin einen hervorragenden vierten Platz bei der Europameisterschaft 2015 sowie bei der Weltmeisterschaft 2014. Herausgefordert wird sie unter anderem von Joelina Gerards (18) aus Langenfeld, Deutsche Vizemeisterin der Juniorinnen und Drittplatzierte bei der EM 2015, sowie von der Hamburgerin Jasmin Böckmann (18), die in Hannover und Hamburg das Podium der Wake-Masters 2015 jeweils nur knapp verpasst hat.

Bei den Männern steht mit Ariano Blanik (18) aus Rossau der Junioren-Weltmeister 2013 und Vizeeuropameister 2015 und überragende Fahrer der Wake-Masters-Serie am Start. Starke Konkurrenz um das Podium bekommt er dabei unter anderem von Leroy Ney (22) aus Salzgitter, der bei den Wake-Masters 2015 bereits drei Mal auf dem Podest stand und in diesem Jahr beim Cablewakeboard World Cup sowie bei den Europameisterschaften jeweils in die Top-10 fuhr. In der Junioren-Klasse fährt unter anderem Julian Hohn um den Sieg: Der 15-jährige Teltower ist amtierender Deutscher Meister und Vizeeuropameister in der U15-Klasse und konnte sich bei den Wake-Masters im September in Hamburg gegen starke Junioren-Konkurrenz durchsetzen. Auch der 19-jährige Berliner Marvin Brose, Zweitplatzierter der Wake-Masters in München, wird bei den Junioren ein Wörtchen um den Sieg mitreden. Bei den Routiniers der Masters-Klasse trifft dies unter anderem für den Berliner André Börold (37) zu, Sechstplatzierter der Deutschen Meisterschaften 2015.

Mit „Wakeboarden für Jedermann“ und Schnupperkursen macht die BOOT & FUN BERLIN am 26., 27. und 29. November (Donnerstag, Freitag und Sonntag) Wassersport erlebbar. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person. Die Anmeldung ist unter www.wake-masters.com/shop zu finden.

Wer außerdem die Profis der Wake-Masters 2015 persönlich kennenlernen möchte, hat bei der offiziellen Wake-Masters Boarderparty am 25. November ab 18 Uhr im Rahmen der Gala-Nacht der Boote die Gelegenheit dazu. Karten sind für einen Vorzugspreis von 15 Euro ebenfalls auf www.wake-masters.com/shop erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wake-masters.com

Presse Wake-Masters
Peter Fobe HERR FOBE | PR TEXT FOTO
Pressereferat Brand Guides Markenberatung [ .] GmbH & Co.KG
Steilshooper Straße 112, 22305 Hamburg

T +49 (0)170-415 0170
F +49 (0)40-5480 2329

presse@brandguides.com
www.brandguides.de

Nähere Informationen zur BOOT & FUN BERLIN finden Sie hier: www.boot-berlin.de

Einen Geländeplan der BOOT & FUN BERLIN 2015 finden Sie hier.