Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
15. November 2018

Let’s go fishing? – Vorher zur AngelWelt und AngelBoot Berlin!

Berlin, 15. November 2018 – Wer schon immer mit den Top-Stars der deutschen Angelszene darüber fachsimpeln wollte, wie Fische von A wie Aal bis Z wie Zander am besten an den Haken zu bekommen sind, sollte sich die AngelWelt Berlin und die AngelBoot Berlin vormerken.


Die AngelWelt Berlin hat sich als größter Messetreffpunkt der Sport- und Freizeitangler aus Berlin und Brandenburg etabliert und belegt zusammen mit der AngelBoot Berlin erstmals drei Hallen. An drei Messetagen bietet die AngelWelt Berlin Angelausrüstung

sowie  hochwertige Angel- und Navigationselektronik. Die AngelBoot Berlin, Deutschlands erste Angelbootmesse, geht nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in die zweite Runde und bietet alles – vom Schlauchboot bis zur Yacht.  Mit der Rekordteilnehmerzahl von mehr als 100 deutschen und internationalen Ausstellern und Referenten sind AngelWelt Berlin und AngelBoot Berlin das Angelevent des Jahres.

Die Laufzeit der AngelBoot Berlin wird an die der BOOT & FUN BERLIN angepasst. Sie findet vom 29. November bis 2. Dezember (Donnerstag bis Sonntag), jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Ab 30. November (Freitag) findet die AngelBoot Berlin dann zusammen mit der AngelWelt Berlin statt.

Das Rahmenprogramm erreicht eine in Deutschland noch nie gesehene Größe: Mehr als 40 Referenten vermitteln ihr Wissen in Vorträgen im AngelForum. Dort, auf dem BaitTruck, in der Showküche und in der Casting-Area vermitteln Fachleute Tipps und Tricks für alle Varianten des Angelsports. Auch in der SocialMediaFishingLounge können Besucher die Stars der Szene treffen. Auf der Hersteller- und Ködermeile werden Saisontrends und Neujahrsware pünktlich zur Weihnachtszeit präsentiert und von ausgewählten Fachhändlern verkauft.

Die Kochshow – Frischer Fisch auf den Tisch

Selbst gefangener Fisch schmeckt immer noch am besten. Aber wer hat schon mal Brassen, Karpfen, Rotaugen oder gar Grundeln gegessen? Eine gute Gelegenheit zum Probieren bietet die neue Kochshow in Halle 21. Mitarbeiter des Deutschen Angelfischerverbandes und Profi-Angler Jörg Strehlow bereiten gemeinsam mit Sebastian Bruns, Koch bei Deutsche See und neben Jörg Strehlow Autor des erfolgreichen Buches „Fischküche für Angler“, heimische Süßwasserfische zu. Die Rezepte sind einfach gehalten und der frisch zubereitete Fisch wird direkt aus der Showküche heraus kostenlos zum Verkosten angeboten.

Die Youtuber – Fishing goes Social Media

Die SocialMediaFishingLounge von Fish Fellows powered by hechtundbarsch.de geht dieses Jahr in die zweite Runde. Die Messebesucher haben vor Ort nicht nur die Möglichkeit, ihre Stars und Sternchen zu treffen, sondern können selbst miterleben, wie die Livestreams produziert werden. In diesem Jahr bekommt die Lounge mit „Knipsen für die Kinderhilfe" zudem einen karitativen Charakter. Für einen Euro können Fotos direkt am Stand ausgedruckt und von den Pro Staffern und Fish Fellows signiert werden. Der Erlös wird an den Royal Fishing Kinderhilfe e.V. gespendet.

Der Anglertalk mit Jan Pusch und Daniel Brce ist die Live-Diskussionsrunde für Angelfreunde im Web. In den Sendungen diskutieren Daniel Brce und Jan Pusch mit ihren Gästen über Themen rund um den Angelsport. Speziell für und von der AngelWelt Berlin produzieren sie Live-Übertragungen auf Facebook und YouTube.

Das AngelForum – Tipps und Tricks von den Stars der Szene
 

Das AngelForumder AngelWelt Berlin powered by Rute & Rolle zählt zu den hochkarätigsten Vortragsreihen Deutschland und bietet Themen für Angelprofis, aber auch für Angelanfänger. Wie im Vorjahr ist das Angelmagazin Rute & Rolle Partner des AngelForums und Chefredakteur Georg Baumann wird das Programm moderieren. Deutschlands bekannteste Angelprofis und Referenten, wie Torsten Ahrens, Ingolf Augustin, Uli Beyer, Enrico Di Ventura, Arnulf Ehrchen, Dietmar Isaiasch, Markus Pelzer, Thomas Schlageter, Jörg Strehlow, und Veit Wilde geben sich die Klinke in die Hand und stellen vor Ort ihr Fachwissen in Vorträgen und Workshops unter Beweis.

Der BaitTruck – Europas größtes mobiles Aquarium
 

Mit seinem Fassungsvermögen von 23.000 Litern und 14 Metern Länge ist der BaitTruck nicht nur Europas größtes mobiles Aquarium, sondern auch das Highlight schlechthin für die Besucher. Auf dem BaitTruck demonstrieren Teamangler populärer Herstellermarken, wie Okuma, Quantum, Savage Gear, Shimano, Sportex, und WESTIN, live vor Ort ihre Köderkünste. Dabei wird selbstverständlich ohne Haken geangelt. Der Besatz besteht dieses Jahr aus den Fischarten Aal, Aland, Barsch, Blei, Döbel, Flusskrebs, Hecht, Karpfen, Plötze, Schlei, Wels und Zander.

Die Feinmotoriker – Fliegenfischen und Fliegenbinden

Gute Nachrichten für alle, die feinmotorisch unterwegs sind: Der Bereich Fliegenfischen und Fliegenbinden wächst weiter. Ingolf Augustin präsentiert Fliegenbinden live und in Farbe am Stand der Fliegenfischerschule Augustin. Highlight ist sein Vortrag zum Thema Tenkara Fly Fishing, die japanische Art der Fliegenfischerei. Ingolf Augustin wird dieses Jahr am Stand vor Norbert Borchert unterstützt, der sich beim Fliegenfischen auf Meerforelle an der deutschen dänischen und schwedischen Ostseeküste einen starken Namen gemacht hat. Springforelle wird das uralte Handwerk des Gespließtenbaus vorstellen und zeigen wie aus einem dicken Bambusrohr eine grazile Angelrute entsteht. In dieser Riege darf die Fliegenfischerschule Flyrus nicht fehlen. Ihr Ziel ist es den Teilnehmern die schönste Art des Angelns in Fliegenfischerkursen, Kurzurlauben und Guidings unkompliziert beizubringen.

Die Hersteller- und Ködermeile – Das Neueste vom Neuen

Dieser spezielle Bereich in Halle 22 der AngelWelt bietet ausschließlich Neujahrsware und Präsentationsartikel bekannter Hersteller- und Ködermarken. Zu den populären Vertretern unter den Herstellern zählt Zebco Europe, die die neuen Gummiköder aus der Zusammenarbeit mit Mann's Bait vorstellen und die Marke Quantum präsentieren. Als Teamanglerin für Quantum ist Babs Kijewski,der weibliche Star unter den Anglern in Deutschland, dabei. Im Herstellerbereich das Fisherman’s Village von Fisherman‘s Partner sind die Marken Climax, Fishing Tackle Max, Shimano und Sportex vertreten. Sie werden von den Angelprofis Veit Wilde und Michael Kahlstadt präsentiert. Norwegenexperte und Teamangler Torsten Ahrens ist mit JENZI vor Ort. Die Marke WESTIN wird von Enrico die Ventura vertreten. Er hat mit seinem Teampartner Frank Bußmeyer beim World Predator Classic-Turnier in Holland den ersten Platz im Raubfischangeln belegt. Sebastian Hänel und Philipp Feist sind mit ihrer Marke ZANDERKANT dabei. Auch die Ködermeile entwickelt sich weiter. Unter dem Motto „Handmade in Germany“ präsentieren sich hier Forge of Lures, La Gatzo Custom Lures, Mios Lures und Topwater-Productions, bekannt durch den Oberflächenprofi Benedikt Götzfried.

Die AngelBoot – Deutschlands erste Angelbootmesse

Der Angelboom macht auch vor den Angelbooten nicht Halt: Im vergangenen Jahr hat die AngelBoot Berlin erfolgreich Premiere gefeiert – in diesem Jahr konnte Deutschlands erste Angelbootmesse  ihrer Fläche verdoppeln und zieht deshalb in eine eigene Messehalle.

Aluminium ist auch bei Anglern ein immer beliebter werdender Baustoff. Boote aus Leichtmetall sind aufgrund ihres Gewichtes einfach zu  transportieren und zu trailern, sind extrem robust, sehr pflegeleicht  und sind vor allem in Kleinserien auch sehr individuell zu konfigurieren. Aus diesem Grund hat die BOOT & FUN BERLIN gemeinsam mit führenden europäischen und amerikanischen Herstellern von Aluminiumbooten einen neuen Bereich geschaffen: Das ALUDOCK. Hier präsentieren sich Boote für Profis von AluForce, Master Pro Boats, Ranger Boats, RheinlandBoote und UMS Boote auf über 600 Quadratmetern.

Im Schlauchbootbereich präsentiert Allroundmarin ihr komplett bestücktes Angel-Flaggschiff Poker 430. Ebenfalls mit großen Ständen vertreten sind die Angelkajaks von Hobie Kayaks und die Sit-Ons von FeelFree Kayaks. Auch neu dabei sind die Marken der Brunswick Boat Group: Crestliner, Lund sowie die Premiumklasse, die unsinkbaren und ausgeschäumten Luxus-Angelboote von Boston Whaler. Somit ist auf der AngelBoot vom Schlauchboot bis zur Yacht alles vertreten.

Das detaillierte Programm des Angelforums sowie weitere Informationen zur AngelWelt Berlin und zur AngelBoot Berlin im Rahmen der BOOT & FUN BERLIN finden Sie auf Facebookund auf unserer Website.

Fotos der BOOT & FUN BERLIN 2017 stehen Ihnen in druckfähiger Qualität hier zum Download zur Verfügung.

Den Geländeplan der BOOT & FUN BERLIN 2018 finden Sie
hier.