Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
20. November 2019

BOOT & FUN BERLIN 2019 mit Bootstaufe und Gala-Nacht eröffnet

BOOT & FUN BERLIN eröffnet gemeinsam mit MOTORWORLD Classics und lässt auf Gala-Nacht das Berlin der 1920er Jahre aufleben

Berlin, 20. November 2019 - Mit der Taufe einer 13 Meter langen Motoryacht stimmte die BOOT & FUN BERLIN gemeinsam mit der MOTORWORLD Classics spektakulär auf die folgenden Veranstaltungstage ein. Festlich ging es weiter mit der GALA-NACHT DER BOOTE UND OLDTIMER – ein ganz besonderes Highlight am Vorabend des Messebeginns. Unter dem Motto Roaring Twenties tauchten die Besucher zwischen Oldtimern, Youngtimern, klassischen Motorrädern, historischen Booten und modernen Yachten sowie Feuerspuckern, Künstlern und Musikern in das Berlin der 1920er Jahre ein. In diesem Jahr findet die Oldtimer-Messe erstmals parallel zur Boots- und Freizeitmesse statt. Die beiden Veranstaltungen bringen in Berlin die Mobilität auf Straßen und Wasserwegen noch näher zusammen und verbinden das Beste aus zwei Welten. Klassiker-Liebhaber können sich auf die zur Schau gestellten historischen Booten sowie Oldtimer freuen.

Neben dem frisch getauften Motorboot Prestige 420 sind rund 680 weitere Boote auf der Veranstaltung zu sehen. Mit den angeschlossenen Veranstaltungen AngelBoot, AngelWelt, AUTOTAGE BERLIN sowie MOTORWOLRD Classics zeigt sich die diesjährige BOOT & FUN BERLIN 2019 so vielfältig wie nie.

„Mit der Taufe der Motorbootyacht und der anschließenden Gala-Nacht wurde diese faszinierende Veranstaltung stilvoll eröffnet“, sagt Jens Heithecker, Geschäftsbereichleiter der Messe Berlin.