Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

TEILNAHMEBEDINGUNGEN GEWINNSPIELE

Teilnahmebedingungen für das Facebook-/Instagram-Gewinnspiel vom 2. Dezember bis 3. Dezember 2018

Diese Teilnahmebedingungen gelten für eine Teilnahme an Gewinnspielen, die von der Messe Berlin GmbH, Messedamm 22, 14055 Berlin (nachfolgend „Veranstalterin“), veranstaltet werden.

1. Allgemeines

(1) Durch die Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer (im Folgenden gelten sämtliche Personenbezeichnungen geschlechtsneutral) diese Teilnahmebedingungen.

(2) Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber der beiden Plattformen.

2. Teilnahme und Gewinn

(1) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei.

(2) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlosen wir jeweils eins von fünf Shirts mit unterschiedlichen Motiven von AHOI PLÜNN.

(3) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Diese ist auf Anfrage der Veranstalterin nachzuweisen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Messe Berlin GmbH sowie deren Angehörige und sämtliche am Gewinnspiel beteiligten Personen, insbesondere die, die an der technischen und/oder organisatorischen Umsetzung bzw. Durchführung beteiligt sind.

(4) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie die im Beitrag genannten Bedingungen erfüllen. Der Beitrag muss bis zur Auswahl der Gewinner belassen werden.

(5) Je Teilnehmer wird nur ein Beitrag berücksichtigt. Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

(6) Die Teilnahme ist bis zum 03.12.2018 um 12:00 Uhr möglich.

3. Gewinnbenachrichtigung

(1) Der Gewinner wird per Zufallsprinzip bestimmt.

(2) Die Gewinner werden über die Facebook/Instagram-Nachrichtenfunktion per persönliche Nachricht elektronisch benachrichtigt.

(3) Der Gewinner muss sich bis zum 04.12.2018 um 12 Uhr nach der Kontaktaufnahme durch eine private Nachricht an die Boot und Fun Berlin-Facebook-/Instagram-Seite unter Angabe seiner Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift) zurückmelden. Geht von einem Gewinner innerhalb der genannten Frist nach der Kontaktaufnahme keine Rückmeldung ein, erlischt der Gewinnanspruch und es wird unter den verbliebenen Teilnehmern ein neuer Gewinner ermittelt.

4. Gewinneinlösung

4.1. Sachgewinne: Die im Rahmen des Gewinnspiels als Sachpreis präsentierten Gegenstände sind nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich des Modells, der Farbe o.Ä. bestehen. Die Veranstalterin kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

Die Sachpreise werden von der Veranstalterin oder einem von ihr beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die von dem Gewinner angegebene Adresse versendet. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.

4.2. Tickets: Tickets werden dem Gewinner per Post an die angegebene Adresse übersandt. Anstelle eines Tickets können auch Gästelistenplätze zur Verfügung gestellt werden.

4.3. Sofern Umstände eintreten, die die Veranstalterin nicht zu vertreten haben, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen.

4.4 Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung oder Tausch des Gewinns ist ausgeschlossen.

5. Anforderungen an Teilnehmerbeitrag

(1) Der Teilnehmer bestätigt, dass der übermittelte Beitrag keine Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, Markenrechte Persönlichkeitsrechte oder sonstige Rechte Dritter (natürliche und juristische Personen) verletzt und nicht gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstößt. Ist der Teilnehmer nicht alleiniger Urheber oder Rechteinhaber, erklärt er ausdrücklich, über die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Rechte zu verfügen.

(2) Der Teilnehmer stellt uns von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit seines Beitrags, bspw. Fotos resultieren, die der Teilnehmer verwendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

6. Ausschluss

(1) Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Teilnehmer aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel auszuschließen, insbesondere bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Falschangaben, Manipulationen oder sonstigen unerlaubten Handlungen. Ferner werden minderjährige Personen ausgeschlossen, sofern diesen die erforderliche Einwilligung des/der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme am Gewinnspiel fehlt.

(2) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

7. Änderungen und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die Veranstalterin behält sich das Recht vor das Gewinnspiel aus wichtigen Gründen abzubrechen bzw. vorzeitig zu beenden. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Instagram) nicht möglich ist. Bei einem Abbruch bestehen keinerlei Ansprüche gegen die Veranstalterin.

8. Datenschutz

(1) Die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwendet. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO von der Veranstalterin ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Sofern es für die Auslieferung des Gewinns notwendig ist, übermittelt die Veranstalterin die Daten des Gewinners an Kooperationspartner.

(2) Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen, ebenso die Korrektur (Art. 16 DSGVO) und Löschung (Art. 16 DSGVO) seiner Daten. Die vorzeitige Löschung der Daten kann die Teilnahme an dem Gewinnspiel einschränken oder unmöglich machen.

9. Schlussbestimmungen

(1) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

(2) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.