Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Best of Boats Award

L I V E Ü B E R T R A G U N G | 19. November 2020

Nach mehreren hundert Bootstests wurden bei der virtuellen Preisverleihung aus 21 Finalisten die besten Motorboote des Jahres 2020 ausgezeichnet. Bei der Liveübertragung vom Berliner Messegelände wurde das Votum der internationen Fachjury mit Spannung von den zugeschalteten Werftchefs und Branchenvertretern verfolgt. Im Livestream folgten zahlreiche Bootsfreunde der erstmals öffentlichen Preisverleihung.

Die 17 Fachjournalisten der aus allen Regionen Europas sowie Russland und den USA stammenden Jury hatten unter den besonderen Bedingungen dieses Jahres die internationalen Motorboot-Neuheiten in ganz Europa gesichtet – nach der Devise ‚international sichten, lokal testen‘.

Vor der Verleihung der Auszeichnung stellte Stefan Gerhard, Gründer des BOB-Awards, noch einmal klar: „Jeder der 21 Finalisten ist ein Gewinner. Ausgezeichnet werden beim Best of Boats Award nur Boote, die auch wirklich eine Innovation in ihrer jeweiligen Kategorie darstellen.“

„Es freut mich außerordentlich, renommierte internationale Werften hier beim Best of Boats Award zu sehen“, begrüßte Daniel Barkowski, Projektleiter der BOOT & FUN BERLIN, die aus ganz Europa zugeschalteten Gäste. Die BOOT & FUN BERLIN, seit 2014 Premiumpartner des Best of Boat Awards, war auch dieses Jahr wieder Gastgeber der Vergabe der BOB-Awards für die besten Motorboote des Jahres.


Weitere Informationen zum Best of Boats Award finden Sie hier.


Finalisten des BestofBoats (BOB) Award 2020

Best for Beginners

ROM 28 (Portugal)
ROM 28 (Portugal)
ASTender 340 (Deutschland)
ASTender 340 (Deutschland)

Best for Fishing

Bayliner Trophy 22 CC (USA)
Bayliner Trophy 22 CC (USA)

Best for Family

Alfastreet 28 Cabin (Slowenien)
Alfastreet 28 Cabin (Slowenien)
Beneteau Antares 11 Fly (Frankreich)
Beneteau Antares 11 Fly (Frankreich)
Idea 80 (Italien)
Idea 80 (Italien)
Nuva M8 (Spanien)
Nuva M8 (Spanien)
Ranieri Next 285 LX (Italien)
Ranieri Next 285 LX (Italien)

Best for Fun

Axopar 37 (Finnland)
Axopar 37 (Finnland)
Bavaria 33 Vida (Deutschland)
Bavaria 33 Vida (Deutschland)
Brabus Shadow 900 (Deutschland)
Brabus Shadow 900 (Deutschland)
Frauscher 1212 Ghost (Österreich)
Frauscher 1212 Ghost (Österreich)
Sea Ray SLX 400 (USA)
Sea Ray SLX 400 (USA)
 Jeanneau Cap Camarat 12.5 (Frankreich)
Jeanneau Cap Camarat 12.5 (Frankreich)

Best for Travel

Beneteau Monte Carlo 52 (Frankreich)
Beneteau Monte Carlo 52 (Frankreich)
Sunreef 80 Power (Polen)
Sunreef 80 Power (Polen)
Super Lauwersmeer 47 OC (Niederlande)
Super Lauwersmeer 47 OC (Niederlande)